Stellenausschreibung
  • Newsreader

Aktuelles

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis ist der zentrale öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger für den Kreis und alle Städte und Gemeinden im Vogelsbergkreis. Dem ZAV sind alle Aufgaben der Einsammlung, des Transportes, der Lagerung und der Verwertung des anfallenden und überlassenen Abfalls übertragen.
Das Entsorgungszentrum Vogelsberg (Deponie Bastwald) betreibt zur Reinigung der Deponiesickerwässer sowie für die anfallenden Abwässer eine Kläranlage mit biologischer Reinigungsstufe und nachgeschalteter Aktivkohlefilter. Für diesen Tätigkeitsbereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen:

Elektriker (d/m/w)
in Vollzeit für 39 Stunden/Woche

Das Aufgabengebiet beinhaltet hauptsächlich:

  • Wartung und Instandhaltung der Elektroschaltanlagen und der Gebäudetechnik
  • Prüfung von ortsfesten und ortsveränderlichen elektrischen Geräten im Bereich des ZAV/EZV
  • Betreuung und Einweisung von Fremdfirmen
  • Betreuung und Überwachung der betriebseigenen Sickerwasserreinigungsanlage
  • Wartung und Instandhaltung der abwassertechnischen Anlagen
  • Abwasseranalytische Wasseruntersuchungen inkl. Qualitätskontrolle
  • Führen des Betriebstagebuches sowie aller notwendiger Dokumentationen
  • Grünpflegearbeiten
  • Deponiepflegearbeiten sowie allgemeine Arbeiten am Entsorgungszentrum Vogelsberg (EZV)

Fachliche und persönliche Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung in der Elektrotechnik
  • Prüfberechtigung nach DGUV, Vorschrift 3
  • ein ausgeprägtes technisches Verständnis
  • selbständige Arbeitsweise und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Fortbildung zum Klärwärter sowie der erforderlichen fachspezifischen Kenntnisse in den für diese Tätigkeiten notwendigen Verordnungen und Gesetzen, z.B. der Abwasserverordnung (AbwV), der Eigenkontrollverordnung (EKVO), Hessisches Wassergesetz (HWG), naturwissenschaftliche Grundlagen, etc. (falls nicht vorhanden)
  • Bereitschaft zur Fortbildung nach DepV § 4 (Deponiegas)

Der ZAV bietet Ihnen: 

  • ein vielfältiges Aufgabengebiet
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • eine Vergütung nach TVöD/VKA, sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen wie z.B. die Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, 30 Tage Urlaub
  • eine betriebliche Altersvorsorge über die Zusatzversorgungskasse ZVK
  • Anspruch auf Vermögenswirksame Leistung
  • Möglichkeit einer zusätzlichen Altersversorgung (bAV)
  • Arbeitszeitkonto/ digitale Zeiterfassung
  • die Möglichkeit zur Teilnahme an Fortbildungen und Schulungen
  • bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen bevorzugt berücksichtigt

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen steht Ihnen die Betriebsleitung am Entsorgungszentrum Vogelsberg unter der
Tel.: 06638- 918169 11 zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 04.07.2024 an

Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis
Am Graben 96, 36341 Lauterbach

oder per E-Mail an bewerbung@zav-online.de

Wir bitten, die Bewerbungsunterlagen nur in Fotokopien ohne Plastikhüllen, Heftmappen usw. einzureichen. Datenschutzhinweis: Verantwortliche Stelle in Fragen des Datenschutzes ist der Zweckverband Abfallwirtschaft Vogelsbergkreis -ZAV-, Am Graben 96, 36341 Lauterbach, Telefon: +49 66 41 96 71-0, Telefax: +49 66 41 96 71-20, E-Mail: datenschutz@zav-online.de. Datenschutzbeauftragter ist die TOSIT GmbH, Ludwig-Erhard-Straße 2, 36088 Hünfeld, Telefon: 06652-9697-6100, E-Mail: dsb@tosit.eu. Unter dem Link: https://www.zav-online.de/datenschutz können Sie die Datenschutzerklärung einsehen. Auf Wunsch senden wir Ihnen die Erklärung in Papierform zu.

 

Zurück

Copyright 2024 @ zav-online.de